Tag Archives: Decoder

R&S EB500: The Über-SDR

EB500_GUI1

It’s easy to look into the future of hobby receivers: just look on what the professionals are doing! Since the days of AEG-Telefunken’s E-1800, I do follow this advice. Where are the professionals yet better, and what may the amateur world see at their receivers the coming years? Hence, I was glad to test Rohde & Schwarz’ EB500 for some weeks; plus their professional decoder GX430. Even more, as I visited them in Munich and talked with some of their engineers.

Alas, the resulting paper with 15 screenshots is written in German. But surely Google Translator will be your friend.

Wie sieht die Zukunft der Hobby-Empfänger aus? Diese Frage interessiert mich seit den frühen 1980er-Jahren, als ich den damaligen weltbesten Receiver testete, den E-1800 von AEG-Telefunken. In welchen Punkten sind die Profis besser, und was können wir in der Hobbypraxis damit anfangen? Schließlich: Was kommt auf uns in den nächsten Jahren zu? Deshalb freute es mich, den EB500 von Rohde & Schwarz für ein paar Wochen zum Test gehabt zu haben – zusammen mit dem Profi-Decoder GX430. Mehr noch, denn ich konnte einige der Entwickler in München sprechen und so auch einige Hintergründe erfahren.

Das deutschsprachige Manuskript des Tests: hier klicken.

Code3-32P: A truly professional Decoder – Tested in the real World

Abbildung 12

HOKA’s Code3-32P is a truly professional decoder in a price class which will fit into most hobby budgets. Together with Roland Proesch’s Frequency Manager it makes an even stronger companion (with your Perseus SDR) in decoding and analyzing many digimodes.

This paper is an introduction into this decoder. It’s written in German, but 17 illustrations plus Google’s Translator will help you.

Nach wie vor ist der Code3-32P von HOKA ein starker Decoder und ein zuverlässiges Analysewerkzeug für Digimodes zu einem verhältnismäßig kleinen Preis. Zusammen mit dem Frequency Manager von Roland Proesch bildet er ein nochmals stärkeres Gespann (dann gemeinsam mit dem Perseus SDR).

Dieses deutschsprachige PDF bietet auf 18 Seiten eine reich illustrierte Einführung in den Code3-32P – mit Beispielen aus der wirklichen Welt, jenseits des Deutschen Wetterdienstes …

Recent Entries »