Rundfunkempfang auf Kurzwelle: Eine Einführung

Kleiner Streifzug-1

Nach wie vor sprechen internationale Rundfunksender noch mit einer starken Stimme auf Kurzwelle. Diese Einführung beschreibt auf 33 Seiten und mit 31 instruktiven Abbildungen sowie vielen integrierten Hörbeispielen, wie diese Kommunikation zwischen Sender und Hörer funktioniert. Anders als sonst, wird hier auch die Planung aufseiten der Sender berücksichtigt – und was wir Hörer davon haben.

Schon das opulente Cover (siehe oben; Dank an Christoph Ratzer, OE2CRM!) zeigt, dass in diesem Thema weiterhin jede Menge Musik steckt!

This 33-pager in German has been written as introduction into international broadcasting on shortwave. It covers frequency planning of the transmitters as well many aspects for us listeners. 31 illustrations and many sound example may make it digestible even for people who don’t speak German.